Vollkarton Herstellung

Um Vollkarton fabrizieren zu können, braucht es folgende Ausgangsstoffe - Recyclingpapier, Zellstoffe und Holzschliff.

Die obengenannten Komponenten werden vor der Herstellung gründlich von Fremdkörpern und Schmutz befreit um danach zermahlen und mit Wasser vermengt zu einem Brei vermischt.

Der Brei, der zu 70% aus Wasser besteht, wird auf ein Endlosband aufgebracht und danach werden die Papierbahnen nass aufeinander gepresst / gegautscht. In diesem Verlauf ist es möglich die verschiedenen Grammaturen zu definieren.

In der Kartonmaschine werden nun die Endlosbahnen mit verschiedenen Walz- und Trocknungszylinder bearbeitet und zuletzt wird eine kalkartige Flüssigkeit beigemengt. Der Vorletzte Arbeitsgang der Endlosbahnen verläuft nochmals durch die verschiedenen Walz- und Trocknungsphasen um zum Schluss zu Einzelbogen zerschnitten zu werden.